Leitbild der Sächsischen Landesärztekammer

Der Vorstand der Sächsischen Landesärztekammer hat am 7. Juni 2017 ein überarbeitetes Leitbild verabschiedet. In einem Leitbild fassen Wirtschaftsunternehmen, Körperschaften und Behörden ihre Unternehmensphilosophie zusammen, die ihre Wertvorstellungen, Ziele und deren Umsetzung beinhalten. Es verdeutlicht den Sinn und Zweck einer Einrichtung und gibt einen Rahmen für das tägliche Handeln vor. Alle Mitarbeiter werden so auf diesen Kanon von Werten verpflichtet.

 

Die Sächsische Landesärztekammer betrachtet sich als solche Wertegemeinschaft, die von ihren ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern bestimmte Einstellungen und Haltungen erwartet, mit denen sie den Ärztinnen und Ärzten und den Partner begegnet.

 

"Wir bitten die Kolleginnen und Kollegen, sich bei ihrer täglichen Arbeit an dem Leitbild zu orientieren und auftretende Probleme im Sinne dieses Wertekanons zu lösen", so der Präsident der Sächsischen Landesärztekammer, Erik Bodendieck.

 

Seitenfunktionen

Partner

Meine SLÄK

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Veranstaltungen für MFA

Ärzteblatt

  • 1/2018 Editorial: Eine gute Reise
    Situation der Assistenzärzte in Polen
    Prävention des Schütteltraumas bei Säuglingen und Kleinkindern
    SEPA-Lastschriftverfahren 2018
    Volker Lenkeit – Ausstellung