Fortbildungsveranstaltung Risikomanagement / Patientensicherheit

3. November 2007, 09.00 bis 14.00 Uhr
im Plenarsaal der Sächsischen Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

PROGRAMM:

09.00-09.05 Uhr
Begrüßung
Erik Bodendieck
Vizepräsident der Sächsischen Landesärztekammer
09.05-09.15 Uhr
Einführung in die Thematik
Dr. med. Maria Eberlein-Gonska
Vorsitzende des Ausschusses Qualitätssicherung in Diagnostik und Therapie der Sächsischen Landesärztekammer, Vorsitzende der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung
09.15-10.00 Uhr
Das Aktionsbündnis Patientensicherheit - Herausforderungen, Chancen, Nutzen -
Dr. med. Günther Jonitz, Ärztekammer Berlin, Stellvertretender Vorsitzender des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (vorgetragen von Dr. med. Maria Eberlein-Gonska)
10.00-10.30 Uhr
Häufig wiederkehrende Sachverhalte in den Schlichtungsfällen der Gutachterstelle für Arzthaftungsfragen der Sächsischen Landesärztekammer
Dr. med. Rainer Kluge
Vorsitzender der Gutachterstelle für Arzthaftungsfragen der Sächsischen Landesärztekammer
10.30-11.00 UhrKaffeepause
11.00-11.30 Uhr
Risikomanagement konkret:
Qualitäts- und Risikomanagement - verwandte Seelen -
Dr. med. Maria Eberlein-Gonska
11.30-12.00 Uhr
Risikomanagement konkret:
Medikationsirrtümer und Ansätze zur Vermeidung -
Dr. rer. nat. Holger Knoth
Leiter der Klinik-Apotheke des Universitätsklinikums der TU Dresden
12.00-12.30 Uhr
Risikomanagement konkret:
Erfahrungen mit einem Critical Incident Reporting System (CIRS) in einer Klinik für Anästhesiologie -
Dr. med. Angela Möllemann
Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie
Universitätsklinikum Dresden
12.30-13.00 UhrMittagspause
13.00-14.00 UhrPodiumsdiskussion

REFERENTEN:
Erik Bodendieck, Vizepräsident der Sächsischen Landesärztekammer
Dr. med. Maria Eberlein-Gonska, Vorsitzende des Ausschusses Qualitätssicherung in Diagnostik und Therapie der Sächsischen Landesärztekammer, Vorsitzende der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung
Dr. med. Rainer Kluge, Vorsitzender der Gutachterstelle der Sächsischen Landesärztekammer
Dr. rer. nat. Holger Knoth, Leiter der Klinik-Apotheke des Universitätsklinikums der TU Dresden
Dr. med. Angela Möllemann , Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Universitätsklinikums der TU Dresden
Prof. Dr. med. Matthias Schrappe, Vorsitzender des Aktionsbündnisses Patientensicherheit

Seitenfunktionen

Partner

Meine SLÄK

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Veranstaltungen für MFA

Ärzteblatt

  • 1/2018 Editorial: Eine gute Reise
    Situation der Assistenzärzte in Polen
    Prävention des Schütteltraumas bei Säuglingen und Kleinkindern
    SEPA-Lastschriftverfahren 2018
    Volker Lenkeit – Ausstellung