Sächsisches Hochschulfreiheitsgesetz

Das Sächsische Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG) ist das Gesetz über die Hochschulen im Freistaat Sachsen. Es gilt sachsenweit seit dem 01.01.2013 und regelt die Abläufe an den Hochschulen in Sachsen.

Seitenfunktionen

Partner

  • Ärzte für Sachsen
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
  • REVOSax
Meine SLÄK

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Veranstaltungen für MFA

Ärzteblatt

  • 12/2017 Editorial: Neues Gelöbnis
    57. Kammerversammlung
    Neue Richtlinie Hämotherapie
    Änderungen beim Berufsgeheimnisschutz
    Hinweise zur Erstellung von Weiterbildungszeugnissen
    Berufsbildungsausschuss „Medizinische Fachangestellte“
    Amyloidose