Außenstelle des Krebsinformationsdienstes startet in Dresden

Am Universitäts Krebs Centrum Dresden hat das Deutsche Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ) die bundesweit erste Außenstelle des Krebsinformationsdienstes (KID) eingerichtet.

Von Dresden aus erhalten nun vorrangig ostdeutsche Bürger über die bundesweit einheitliche Telefonnummer 0800-420 30 40 kostenlos und neutral per Telefon aktuelle, wissenschaftlich fundierte und allgemein verständliche Informationen zum Thema Krebs.

Krebsberatungsstellen helfen bei Fragen, die sich aus der veränderten Lebenssituation nach der Diagnose Krebs ergeben und die über rein medizinische Inhalte hinausgehen. Das Angebot einer Krebsberatung wird in Deutschland von verschiedenen Trägern gemacht, die in vielen Städten Beratungsstellen unterhalten und nicht kommerziell arbeiten. Krebsberatungsstellen verstehen sich alle als Ansprechpartner für Krebspatienten und ihre Angehörigen - sie wollen zu einer möglichst guten Lebensqualität Betroffener beitragen. Bis auf wenige Ausnahmen ist die Krebsberatung kostenlos.

Seitenfunktionen

Partner

Meine SLÄK

Schnelleinstieg

Kulturelle Veranstaltungen