Krebsdaten des Freistaates Sachsen

Das Gemeinsame Krebsregister der Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und der Freistaaten Sachsen und Thüringen (GKR) stellt in seiner erweiterten Internetpräsentation unter www.krebsregister-berlin.de auch Kennzahlen auf Kreisebene für Sachsen zur Verfügung.

Interessierte können sich detailliert und schnell über das Krebsgeschehen im 5-Jahreszeitraum 2001-2005 in ihrem Land informieren. Für Krebs insgesamt und die häufigsten Lokalisationen werden die wichtigsten epidemiologischen Kenngrößen zu Inzidenz und Mortalität auf Kreisebene veröffentlicht.

Leicht lesbar und gut verständlich werden neben Grafiken, Tabellen und erläuternden Texten auch aussagekräftige Kartendarstellungen präsentiert. Es ist auf einen Blick erkennbar, in welchen Kreisen hohe oder niedrige Krebsraten auftreten und wie der Freistaat Sachsen im Vergleich mit den anderen Bundesländern im Einzugsbereich des GKR und mit Deutschland insgesamt steht.

Seitenfunktionen

Partner

Meine SLÄK

Kulturelle Veranstaltungen