Prüfstelle für Präventionskurse

Der Verband der Ersatzkassen (vdek), der BKK Dachverband, die IKK classic, die Knappschaft, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, die BIG direkt gesund und die IKK Brandenburg und Berlin haben seit dem 1. Januar 2014 eine gemeinsame Prüfstelle für Präventionskurse eingerichtet. Die Prüfung erfolgt nur einmal zentral für alle beteiligten Krankenkassen. Eine Rolle spielen dabei die Qualifikation des Anbieters sowie die qualitativen Anforderungen, die sich aus dem Leitfaden Prävention der Krankenkassen ergeben. Wenn alle Prüfkriterien erfüllt werden, erhält der betreffende Kurs das Prüfsiegel "Deutscher Standard Prävention". Versicherte können dann anhand des Siegels geprüfte Kurse über ihre Krankenkasse auswählen.

Seitenfunktionen

Partner

Meine SLÄK

Kulturelle Veranstaltungen