Elektronische Heilberufeausweise in Löbau-Zittau ausgegeben

05.07.2007

Die ersten elektronischen Heilberufeausweise (HBA) in der Testregion Löbau-Zittau konnten im Juli 2007 durch die Trust-Center und die Sächsische Landesärztekammer ausgegeben werden. Bei der Aktivierung und Freischaltung der neuen digitalen Signatur erhielten die Ärzte Unterstützung durch den regionalen Projektleiter Roman Seibt.

 

Als erste Anwendung ist im Rahmen von Videokonferenzen des Brustzentrums Ostsachsen die elektronische Signatur der Protokolle und der Austausch zwischen drei Kliniken und zwei ambulanten Spezialisten vorgesehen. Damit können alle Ärzte im Klinikum Löbau-Zittau, welche auch für das Brustzentrum tätig sind, mit ihrem elektronischen Arztausweis auf die Protokolle zugreifen, sobald diese freigeschalten und aktiviert sind. Weiterhin dient der elektronische Arztausweis als Sichtausweis sowie zum Lesen und Schreiben von verschlüsselten Daten auf die im Test befindliche elektronische Gesundheitskarte.

Seitenfunktionen

Partner

Meine SLÄK

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Veranstaltungen für MFA