Mammografie-Screening in Sachsen gestartet

06.07.2007

In Sachsen startete am 2. Juli 2007 offiziell das Mammografie-Screening.

 

Diese Vorsorgeuntersuchung wird von den Krankenkassen getragen und richtet sich an Frauen im Alter Frauen zwischen 50 und 69 Jahren. In den nächsten Tagen werden in Dresden und Chemnitz die betreffenden Frauen Post mit dem Absender "Zentrale Stelle Mammografie-Screening" bekommen. Darin befindet sich neben Informationsmaterial die Einladung zu einer freiwilligen Mammografie. Ziel der Untersuchung ist die Früherkennung von Brustkrebs.

Seitenfunktionen

Partner

Meine SLÄK

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Veranstaltungen für MFA