Woran Sie eine gute Arztpraxis erkennen - Patientenführer bereits in dritter Auflage erschienen

22.04.2008

Die Checkliste für Patienten "Woran erkennt man eine gute Arztpraxis?" des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) ist jetzt in dritter, überarbeiteter Auflage erschienen. Sie ist im Internet unter dem folgenden Link abzurufen.

 

Der Ratgeber bietet Patienten Antwort auf die Frage, welche Qualitätskriterien bei der Suche nach einer guten Arztpraxis angelegt werden können. Der Leser erfährt nicht nur, welche Anforderungen eine gute Arztpraxis erfüllen sollte, es wird auch erklärt, woran man erkennen kann, ob diese Kriterien erfüllt sind. Zu den wichtigsten Qualitätsanforderungen gehören laut Checkliste verständliche Information und Beratung, Einbeziehung in Entscheidungen, respektvoller Umgang und Zugang zu Patientenunterlagen.

 

Neu in die dritte Auflage aufgenommen wurden Ratschläge zur Vorbereitung des Arztbesuches und des Arzt-Patienten-Gesprächs, beispielsweise erfährt der Patient, was er zum Arztbesuch mitbringen sollte und bekommt Anregungen, welche Fragen er seinem Arzt stellen kann.

 

Vertrauensvolles Miteinander sorgt für zufriedene Patienten und Ärzte. Die Broschüre ist deshalb nicht als ein Kontrollinstrument zu verstehen, sondern als Hilfestellung für Patienten, den aus ihrer Sicht "richtigen" Arzt für ihr gesundheitliches Problem zu finden und selbst dazu beizutragen, dass der Arztbesuch zu aller Zufriedenheit verläuft.

 

Erarbeitet wurde die Checkliste von Vertretern der Patientenselbsthilfe und der ärztlichen Selbstverwaltung. Der Herausgeber, das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ), ist ein gemeinsames Institut der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte