Aufnahme ärztlicher Tätigkeit im Freistaat Sachsen

Orientierungshilfe für Staatsangehörige der Europäischen Union und aus Drittstaaten

 

Diese Broschüre erklärt die wichtigsten Voraussetzungen für die Aufnahme ärztlicher Tätigkeit im Freistaat Sachsen und gibt Auskunft darüber, wo die zuständigen Behörden zu finden sind und wer dort Ihr Ansprechpartner ist.

Weiterführende Informationen

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Ärzteblatt

  • 3/2020 Aufklärung über Schütteltrauma bei Babys
    Masernschutzgesetz
    Verfassungsgerecht fixieren – geht das noch?
    Neue Rechtslage bei Zwangsbehandlungen: Erfahrungen in der Akutpsychiatrie