Aufnahme ärztlicher Tätigkeit im Freistaat Sachsen

Orientierungshilfe für Staatsangehörige der Europäischen Union und aus Drittstaaten

 

Diese Broschüre erklärt die wichtigsten Voraussetzungen für die Aufnahme ärztlicher Tätigkeit im Freistaat Sachsen und gibt Auskunft darüber, wo die zuständigen Behörden zu finden sind und wer dort Ihr Ansprechpartner ist.

Weiterführende Informationen

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Ärzteblatt

  • 1/2020 Netzassoziierte Komplikationen in der Narbenhernienchirurgie
    Forum „Junge Ärzte” startet
    Mitteilungen der Sächsischen Impfkommission
    Rechtssicherheit im medizinischen Kinderschutz