Medikationsmanagement – eine Herausforderung im Versorgungsalltag

Kooperationsveranstaltung der Sächsischen Landesärztekammer und der Sächsischen Landesapothekerkammer

FB: Medikationsmanagement – eine Herausforderung im Versorgungsalltag

Im Versorgungsalltag sind Arzt und Apotheker mit verschiedensten medizinischen und pharmazeutischen Fragestellungen konfrontiert. Durch eine interprofessionelle Zusammenarbeit beider Berufsgruppen im Rahmen des Medikationsmanagements kann es gelingen, die Arzneimittelrisiken für Patienten zu minimieren und die Effektivität der Arzneimitteltherapie zu erhöhen.

Bei dieser gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung der Sächsischen Landesärztekammer und der Sächsischen Landesapothekerkammer steht die Diskussion um die bestmögliche Therapie der Patienten im Versorgungsalltag im Fokus. Anhand von Patientenfällen aus der Praxis soll der Stand der Wissenschaft mit den Erfahrungen von Arzt und Apotheker kombiniert betrachtet und diskutiert werden. Jeder Teilnehmer kann durch TED-Abfragen seine Meinung und Erkenntnisse einbringen und den Verlauf der Veranstaltung aktiv mitgestalten.

Kooperationsveranstaltung der Sächsischen Landesärztekammer mit der Sächsischen Landesapothekerkammer
Termin: 26.02.2020, 19.00 – 21.00 Uhr

Ort: Sächsische Landesärztekammer, Festsaal Carl-Gustav-Carus

Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Gebühren: keine, Anmeldung bitte über nachstehende Onlineanmldung
Anmeldeschluss: 20.02.2020

FZ03

Auskunft:

Silke Schmidt

Schützenhöhe 16
01099 Dresden

Telefonnummer
0351 8267-321
Faxnummer
0351 8267-322

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Gesunde Sachsen
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
Mein Konto

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte