5. Treffen der Ethikberatung in Sachsen

5. Treffen der Ethikberatung in Sachsen

In Deutschland hat der Bedarf an ärztlicher Ethikberatung aufgrund der medizinischen Möglichkeiten und der juristischen Unsicherheiten gerade für moralische Alltagsprobleme im Klinik und Praxis zugenommen. Mit Blick auf die gesundheitspolitischen sowie demografischen Entwicklungen ist zudem mit einer Häufung von problematischen Grenzfällen in der medizinischen Versorgung zu rechnen. In Deutschland konzentrierten sich die Bemühungen der Ethikberatung bisher vor allem auf stationäre Einrichtungen. An vielen Krankenhäusern in Sachsen besteht deshalb bereits heute eine klinische Ethikberatung. Das 5. Treffen der Ethikberatung in Sachsen will bewusst eine Brücke zwischen den stationären Einrichtungen und den ambulanten Praxen schlagen sowie den fachlichen Austausch an Hand von Falldarstellungen befördern.
Termin: 24. August 2017, 15.30 – 20.30 Uhr

Ort: Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Gebühren: keine

FZ05

Anmeldung/Auskunft:

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Knut Köhler M.A.

Schützenhöhe 16
01099 Dresden

Telefonnummer
0351 8267-160
Faxnummer
0351 8267-162

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundesärztekammer
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
Mein Konto