Wundmanagement

Curriculum Ärztlicher Wundexperte ICW

Ziel der Fortbildung:

Der Kurs vermittelt die handlungsbezogenen Kompetenzen, die zur ärztlichen Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden erforderlich sind.

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich ausschließlich an Ärzte aus allen Disziplinen und Tätigkeitsfeldern, Voraussetzung für die Teilnahme ist die Approbation als Arzt. Eine Teilnahme kann ohne spezielle Vorerfahrung und Kenntnisse im Bereich des Wundmanagements erfolgen. Der Kurs erläutert theoretische und praktische Hintergründe zur Thematik chronischer Wunden sowie die damit korrespondierenden Bereiche. Es werden alle praxisrelevanten Felder der Behandlungskette thematisch aufgegriffen und deren grundlegende Strukturen vermittelt. Dabei wird der Fokus auf das ärztliche Praxisfeld und die sich daraus ergebenden Anforderungen gelegt.

 

Das Curriculum umfasst 48 Lerneinheiten und gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Grundlagen Wunde
  • Krankheitsbilder/Diagnosen und Differentialdiagnosen/ -therapie
  • Debridement
  • Spezielle Behandlungsverfahren
  • Schmerz
  • Palliative Wundtherapie
  • Wundauflagen/Wundbehandlung
  • Heil- und Hilfsmittel
  • Erstattungs- und Verordnungswesen/DRG
  • Netzwerkarbeit/Überleitung
  • Hygiene
  • Recht und Dokumentation

zzgl. Fallarbeit, Prüfung und Zertifizierung


Der Kurs schließt mit einem zweiteiligen Leistungsnachweis ab, dieser besteht aus den Teilen Prüfungsklausur und schriftlicher Fallarbeit mit mündlicher Fallvorstellung. Nach bestandener Prüfung erwirbt der Absolvent das Zertifikat "Ärztlicher Wundexperte ICW", das für den Zeitraum von fünf Jahren Gültigkeit besitzt. Durch Nachweis anerkannter Fortbildungen im Laufe der fünfjährigen Frist, kann später die Rezertifizierung beantragt werden.

Termin: Kurs ist abgesagt!
30.11. - 05.12.2020,
15.01. - 16.01.2021 (Colloquium und Prüfung)
Kurstermine für 2021 werden auf Grund der unsicheren Lage frühestens ab Januar 2021 auf unserer Homepage veröffentlicht. Wartelisten können derzeit nicht geführt werden. Von zwischenzeitlichen Rückfragen bitten wir abzusehen, da wir diese einfach noch nicht konkret beantworten können, was wir sehr bedauern. Wir informieren hier immer aktuell zu unserer Planung und bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis.
Ort: Sächsische Landesärztekammer Schützenhöhe 16, 01099 Dresden
Gebühren:
1.020,00 EUR (inkl. Prüfung und Zertifikat)
720,00 EUR (ohne Prüfung und Zertifikat)
FZ48

Marika Wodarz

Telefonnummer
0351 8267-327
Faxnummer
0351 8267-322

Seitenfunktionen

Partner

  • Zugang zum Mitgliederportal
Mein Konto

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte