26.09.2020 - Symposium "Organspende 2.0: Der Neustart wird gelingen"

Am 26. September 2020 fand in der Sächsischen Landesärztekammer das Symposium "Organspende 2.0: Der Neustart wird gelingen" statt.

Programm

  • Grußwort und Eröffnung der Veranstaltung
    Petra Köpping
    Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
    Erik Bodendieck
    Präsident der Sächsischen Landesärztekammer
  • Die neue Gesetzgebung und der Initiativplan Organspende
    Prof. Dr. jur. Bernd-Rüdiger Kern
    Rechtswissenschaftler, Vorsitzender der Kommission Lebendspende der Sächsischen Landesärztekammer, Dresden
  • Die Interferenzen zwischen Therapielimitierung in der Patientenverfügung und Spenderwunsch
    Dr. med. Hilal Yahya
    Oberarzt der Klinik für Neurochirurgie und Transplantationsbeauftragter, Evangelisches Klinikum Niederrhein, Duisburg
  • Automatisierte Spendererkennung: Erfahrungsbericht aus dem Universitätsklinikum Dresden
    Dr. med. Anne Trabitzsch
    Fachärztin für Chirurgie und Transplantationsbeauftragte, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden
    Konrad Pleul
    Koordinator DSO Dresden
  • Vorstellung des Konzeptes Konsildienst zur Feststellung des iHFA
    Hon.-Prof. Dr. rer. medic. Claus-Dieter Middel, LL.M.
    Leiter der Geschäftsstelle Transplantationsmedizin der Bundesärztekammer, Berlin
  • Moderierte Fragerunde mit Fragen aus dem Auditorium
    Dr. med. Patricia Klein
    Ärztliche Geschäftsführerin der Sächsischen Landesärztekammer, Dresden

Wissenschaftliche Leitung und Moderation

Dr. med. Patricia Klein

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Bündnis Gesundheit
  • Gesunde Sachsen
Mein Konto

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte