Sächsisches Hochschulfreiheitsgesetz

Das Sächsische Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG) ist das Gesetz über die Hochschulen im Freistaat Sachsen. Es gilt sachsenweit seit dem 01.01.2013 und regelt die Abläufe an den Hochschulen in Sachsen.

Seitenfunktionen

Partner

  • Ärzte für Sachsen
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
  • REVOSax
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Ärzteblatt

  • 4/2018 Editorial: Der Trend zum bewussten Leben
    Note 2,3 für die Landesärztekammer
    Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin Sachsen am Start
    Medizin an der Grenze
    Risiken bei nicht sorgfältiger Krankschreibung
    Dringend Ärzte zur Abnahme von MFA-Prüfungen gesucht
    Ausstellung: Steffen Fischer