29. Juni 2013: „Ärzte für Sachsen – On Tour“ geht in die zweite Runde

15.05.2013

Das Netzwerk „Ärzte für Sachsen" möchte Medizinstudenten in persönlicher Weise und vor Ort auf eine ärztliche Tätigkeit in den ländlichen Regionen Sachsens neugierig machen. Dazu geht es am 29. Juni 2013 das zweite Mal „On Tour" - diesmal nach Westsachsen.

„Ärzte für Sachsen" lädt interessierte Medizinstudenten zu einer Exkursion in den Landkreis Zwickau ein. Dabei werden künftige Arbeitsbereiche außerhalb der universitären Zentren vorgestellt. Die Möglichkeit zum intensiven Gespräch mit erfahrenen Ärzten und Vertretern der Klinik ist das Hauptanliegen der Tour.

 

Programm:

 

 

  • 8.00 Uhr Start am Universitätsklinikum Leipzig, Liebigstr. 27
  • 1. Station – Pleißental-Klinik in Werdau: Vorstellung der Klinik und Angebote für die Weiterbildung und eine spätere Tätigkeit, Möglichkeit zu Gesprächen mit leitenden Ärzten und dem Geschäftsführer
  • 2. Station – Mittagessen mit Gemeindevertretern und Informationen zu Region und Gesundheitslandschaft
  • 3. Station – Praxisbesuch bei einem Allgemeinmediziner: Dipl.-Med. Axel Stelzner aus Lichtentanne beantwortet alle Fragen rund um die Arbeit eines niedergelassenen Hausarztes
  • 18.00 Ankunft am Universitätsklinikum Leipzig, Liebigstr. 27

 

Die Teilnahme ist für Medizinstudenten kostenlos. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Anmeldung bitte bis 21. Juni 2013 sowie Informationen unter:

Koordinierungsstelle "Ärzte für Sachsen"

Martin Kandzia M.A.

Telefonnummer
0351 8267-136

 

Den Trailer zur Tour finden Sie auf Youtube unter:

 

Ärzte für Sachsen on Tour - Link zum Video auf www.youtube.com

Ärzte für Sachsen on Tour

Seitenfunktionen

Partner

  • Ärzte für Sachsen
  • Ärzte ohne Grenzen
  • WMA - The World Medical Association
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte