Aktuelle Meldungen

  • 25.05.2016

    Paracelsus-Medaille der BÄK für Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze

    Die Paracelsus-Medaille, die höchste Auszeichnung der Bundesärztekammer, erhielt der Ehrenpräsident der Sächsischen Landesärztekammer, Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze, am 24. Mai 2016 auf dem 119. Deutschen Ärztetag in Hamburg für seine Verdienste beim Aufbau der ärztlichen Selbstverwaltung in Ostdeutschland ab 1989 sowie für sein herausragendes langjähriges Engagement bei der Bundesärztekammer und bei grenzüberschreitenden Projekten. Prof. Schulze war von 1999 bis 2015 Präsident der Sächsischen Landesärztekammer. Pressemitteilung "Paracelsus-Medaille der BÄK für Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze": weiterlesen...
  • 25.05.2016

    Klinikum Chemnitz gGmbH für Engagement um Organspende geehrt

    Die Transplantationsbeauftragten sowie Ärzte und Pflegende der Klinikum Chemnitz gGmbH in Sachsen wurden für das besondere Engagement für die Organspende von der Sächsischen Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Barbara Klepsch, sowie der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), Region Ost, ausgezeichnet. Pressemitteilung "Klinikum Chemnitz gGmbH für Engagement um Organspende geehrt": weiterlesen...
  • 23.05.2016

    Delegierte der sächsischen Ärzte reisen zum 119. Deutschen Ärztetag nach Hamburg

    In diesem Jahr tagt der Deutsche Ärztetag, das Parlament der deutschen Ärzte, vom 24. bis 27. Mai in Hamburg. Zum 119. Deutschen Ärztetag reisen rund 1.000 Ärzte aus allen Bundesländern an. Aus Sachsen werden 12 Delegierte am Ärztetag teilnehmen. Pressemitteilung "Delegierte der sächsischen Ärzte reisen zum 119. Deutschen Ärztetag nach Hamburg": weiterlesen...
  • 09.05.2016

    STEX in der Tasche – wie weiter?

    Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, die Sächsische Landesärztekammer, die Krankenhausgesellschaft Sachsen und die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen laden alle Medizinstudenten, die PJ-ler und andere Interessierte herzlich ein zur Informationsveranstaltung für Medizinstudenten und Jungärzte

    Pressemitteilung "STEX in der Tasche – wie weiter?": weiterlesen...
  • 22.04.2016

    Looking for Happiness

    Die Suche nach Glück, Unbeschwertheit, Wohlbefinden und Zufriedenheit gehört seit jeher zum Menschen dazu. Suchtmittel, Glücksspiel oder rauschhafte Zustände bieten eine berauschende und erheiternde Wirkung. Doch was, wenn die Suche nach Glück in einer Sucht endet?

    Pressemitteilung "Looking for Happiness": weiterlesen...
  • 15.04.2016

    Einigung auf neue Tarifverträge für Medizinische Fachangestellte

    Am 12. April 2016 haben sich in Berlin sich die Tarifpartner der niedergelassenen Ärzte und der Medizinischen Fachangestellten auf drei neue Tarifverträge geeinigt.

    Pressemitteilung "Einigung auf neue Tarifverträge für Medizinische Fachangestellte ": weiterlesen...
  • 13.04.2016

    „Sächsischer Impftisch“ geht in die zweite Runde

    Nur mithilfe einer guten und zielgerichteten Aufklärung und dem Engagement vieler kann eine dauerhafte Verbesserung der Impfquoten in Sachsen ermöglicht werden. Diesen Ansatz verfolgt die Sächsische Landesärztekammer konsequent und beteiligt sich daher am Sächsischen Impftisch.

    Pressemitteilung "„Sächsischer Impftisch“ geht in die zweite Runde ": weiterlesen...
  • 12.04.2016

    Zahl der Ärzte in Deutschland steigt

    Wie aus aktuellen Daten der Bundesärztekammer ( BÄK) hervorgeht, erhöhte sich die Zahl der bei den Landesärztekammern gemeldeten ärztlich tätigen Mediziner im vergangenen Jahr nur leicht um 1,7 Prozent. Das bedeutet einen Anstieg um 6.055 Ärzte auf nunmehr 371.302 bundesweit.

    Pressemitteilung "Zahl der Ärzte in Deutschland steigt": weiterlesen...
  • 06.04.2016

    Ablehnung der Leichenschau ist Ordnungswidrigkeit

    Lehnt ein zur Leichenschau verpflichteter Arzt die ärztliche Leichenschau und die Ausstellung des Totenscheins ab, so kann es sich nach Bestattungsgesetz um eine Ordnungswidrigkeit handeln. Darauf weist die Sächsische Landesärztekammer aktuell hin.

    Pressemitteilung "Ablehnung der Leichenschau ist Ordnungswidrigkeit": weiterlesen...
  • 05.04.2016

    Deutscher Ethikrat „Patientenwohl als ethischer Maßstab für das Krankenhaus“

    Der Deutsche Ethikrat hat heute die Stellungnahme „Patientenwohl als ethischer Maßstab für das Krankenhaus“ veröffentlicht. Darin werden die ethischen Probleme analysiert, die sich auf der Ebene des Krankenhauses insbesondere aus den auf der übergeordneten Allokationsebene festgelegten Rahmenbedingungen ergeben.

    Pressemitteilung "Deutscher Ethikrat „Patientenwohl als ethischer Maßstab für das Krankenhaus“ ": weiterlesen...

Seitenfunktionen

Partner

  • Arztausweis
  • Gesunde Sachsen
  • Online-Punktekonto (über das Mitgliederportal
  • Onlinemeldung von Veranstaltungen
Meine SLÄK

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Ärzteblatt

  • 5/2016 Editorial: Big Pharma und der orientalische Basar
    Heilberufe treffen Politik
    1. Ärztliches Treffen der Asylpraxen
    Looking for Happiness – Ein Abend zu Sucht und Glück
    Änderungen im Sächsischen Heilberufekammergesetz
    Neufassung der Krankenhauseinweisungs-Richtlinie
    Die Pest in Europa