Giftnotrufzentralen

Die für Sachsen zuständige Zentrale:

Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Helios Klinikum Erfurt

Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt

Telefonnummer
(03 61) 730 730
Internetadresse
Internet

 

Informationszentralen für Vergiftungsfälle in Deutschland

Berlin

Charité, Campus Virchow Klinikum
Klinik für Nephrologie und internistische Intensivmedizin

Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Telefonnummer
(030) 450 653 555
Internetadresse
Internet

BERLIN

Berliner Betrieb für Zentrale Gesundheitliche Aufgaben
Klinische Toxikologie und Giftnotruf Berlin

Oranienburger Straße 285
13437 Berlin

Telefonnummer
(030) 19240
Faxnummer
(030) 306-86-721
Internetadresse
Internet

BONN

Informationszentrale gegen Vergiftungen
Zentrum für Kinderheilkunde der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Adenauerallee 119
53113 Bonn

Telefonnummer
(0228) 19240
Faxnummer
(02 28) 287-33 14,33, 78
Internetadresse
Internet

FREIBURG

Universitätsklinikum Freiburg
Vergiftungs-Informationszentrale
Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

Mathildenstraße 1
79106 Freiburg

Telefonnummer
(0761) 19240
Faxnummer
(0761) 270-44 57
Internetadresse
Internet

GÖTTINGEN

Giftinformationszentrum Nord der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein (GIZ-Nord)

Zentrum Pharmakologie und Toxikologie
Universität Göttingen
Bereich Humanmedizin

Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen

Telefonnummer
(0551) 19240 für medizinisches Fachpersonal: (0551) 38 31 80
Faxnummer
(0551) 38 31 881
Internetadresse
Internet

HOMBURG/SAAR

Informations- und Behandlungszentrum für Vergiftungen
Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie

Universitätsklinikum des Saarlandes

Kirrberger Straße
Gebäude 9
66421 Homburg/Saar

Telefonnummer
(06841) 19240
Internetadresse
Internet

MAINZ

Beratungsstelle bei Vergiftungen

II. Medizinische Klinik und Poliklinik der Universität

Langenbeckstraße 1
55131 Mainz

Telefonnummer
(06131) 19240 Vanity-Nummer: 0700-GIFTINFO (06131) 232-466
Faxnummer
(06131) 232-468
Internetadresse
Internet

MÜNCHEN

Giftnotruf München

Toxikologische Abteilung der II. Medizinischen Klinik rechts der Isar der Technischen Universität München

Ismaninger Straße 22
81675 München

Telefonnummer
(089) 19240
Faxnummer
(089) 4140-2467
Internetadresse
Internet

NÜRNBERG

Giftinformationszentrale der Medizinischen Klinik 2 des Klinikums Nürnberg Nord

Professor-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg

Telefonnummer
(0911) 398-24 51
Faxnummer
(0911) 398-21 92
Internetadresse
Internet

ERFURT

Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt u. Thüringen

Klinikum Erfurt GmbH

Nordhaeuser Straße 74
99089 Erfurt

Telefonnummer
(0361) 730 730
Faxnummer
(0361) 730-73 17
Internetadresse
Internet

 

Die Giftnotruf-Zentralen in Deutschland haben meist eine informative und beratende Funktion. Sie geben Auskunft darüber:

-ob bestimmte Substanzen giftig sind oder nicht
-wie giftig oder unter Umständen auch lebensbedrohend der Kontakt mit der Substanz ist
-welche Maßnahmen Sie als nächstes ergreifen müssen.

Diesen Service bieten sie gleichermaßen für Patienten, Ärzte und medizinisches Hilfspersonal an.

 

Seitenfunktionen

Partner

Meine SLÄK

Kulturelle Veranstaltungen