MRE-Netzwerk Sachsen

Das MRE-Netzwerk Sachsen koordiniert und bündelt seit 2010 alle Maßnahmen, welche die Ausbreitung multiresistenter Erreger (MRE), insbesondere in Einrichtungen des Gesundheitswesens im Freistaat Sachsen, eindämmen und verhindern sollen.

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Bündnis Gesundheit
  • Gesunde Sachsen
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Ärzteblatt

  • 7/2018 28. Sächsischer Ärztetag
    Bericht aus der Arbeitsgruppe „Qualitätssicherung Pneumonie”
    Zwangsbehandlung und Zwangsunterbringung aus philosophischer Sicht
    Organspende macht Schule