Medizinische Fachangestellte

Wiederaufnahme des Unterrichts an den Berufsschulen

Parallel zu den Abschluss- und Vorabschlussklassen dürfen ab dem 18.05.2020 auch die Auszubildenden des 1. Ausbildungsjahres wieder beschult werden.

Der Unterricht erfolgt unter den geltenden Hygienerichtlinien und des Abstandsgebotes.

Zur Einhaltung dieser Maßgaben werden die Fachklassen geteilt. Der Unterricht wird in der Regel auf die prüfungsrelevanten Lernfelder reduziert.

Da es personelle und räumliche Gegebenheiten nicht zulassen, die Auszubildenden an beiden Tagen im Präsenzunterricht an der Berufsschule zu unterrichten, wird ein Teil des Lernstoffes innerhalb der Lernzeit im Homeschooling absolviert.

Generell gilt damit wieder die Freistellungspflicht des Ausbilders für die Schultage (jeweils 2 Schultage im 1. und 2. Ausbildungsjahr oder 1 Schultag im 3. Ausbildungsjahr). Diese Pflicht gilt auch für evtl. Schultage, an denen Auszubildende zu Hause Aufgaben erledigen müssen.

Die Unterrichtung der Auszubildenden wird in den einzelnen Berufsschulen unterschiedlich umgesetzt. Über die konkrete Unterrichtsplanung informiert Sie die Berufsschule Ihrer Auszubildenden

Informieren Sie sich zu den aktuellen Entwicklungen und Einschränkungen auf der Startseite der Sächsischen Landesärztekammer unter:

 

Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten/zur Medizinischen Fachangestellten*

Die Medizinischen Fachangestellten (MFA) bilden in den Arztpraxen und Gesundheitsversorgungszentren die Schnittstelle zwischen Arzt und Patient. Sie empfangen, beraten und betreuen die Patienten und sind somit oft die erste Kontaktperson für den Hilfesuchenden.

Für den Arzt sind sie gleichzeitig dessen rechte Hand und Praxismanager. Der Beruf der Medizinischen Fachangestellten beinhaltet zwei wichtige Tätigkeitsbereiche: Sie assistieren dem Arzt und betreuen den Patienten. Zugleich organisieren sie Praxisabläufe und führen Verwaltungs- und Abrechnungsarbeiten durch.

Der Beruf der Medizinischen Fachangestellten vereint damit fundiertes medizinisches Fachwissen mit organisatorischem Talent und feinfühligem Umgang mit den Patienten.

Auf den folgenden Seiten finden sowohl Ärzte, die gern in ihrer Praxis ausbilden möchten, als auch interessierte Schüler oder bereits in der Ausbildung stehende MFA Anhaltspunkte zur Ausbildung.

 

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Gesunde Sachsen
  • MFA-Video
  • vmf
Mein Konto

Schnelleinstieg