Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung

Die neue Weiterbildungsordnung der Sächsischen Landesärztekammer ist seit dem 01.01.2006 in Kraft getreten und wurde zuletzt geändert durch Änderungsbeschluss vom 5. März 2014. Die dazugehörigen Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung wurden vom Vorstand der Sächsischen Landesärztekammer beschlossen.
Diese sind hier aufgegliedert nach Facharzt-, Schwerpunkt- und Zusatz-Weiterbildung.

 

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Ärzteblatt

  • 3/2020 Aufklärung über Schütteltrauma bei Babys
    Masernschutzgesetz
    Verfassungsgerecht fixieren – geht das noch?
    Neue Rechtslage bei Zwangsbehandlungen: Erfahrungen in der Akutpsychiatrie