Festsaal Carl Gustav Carus

Der gerundete Plenarsaal mit einer Kapazität von maximal 200 Plätzen wird maßgeblich von der Ausgestaltung in Holz geprägt. Zudem ist er mit modernster Multimedia-Technik sowie einem Steinway-Flügel ausgestattet. Er verfügt über eine sehr gute Akustik. Die räumlichen und technischen Gegebenheiten des Saales ermöglichen eine vielfältige Nutzung für zum Beispiel

  • Fachtagungen
  • Jahresversammlungen
  • Wahlveranstaltungen
  • Fortbildungen
  • Workshops
  • Einzelschulungen
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • Konzerte
  • Filmvorführungen

 

Technische Ausstattung

  • Videoprojektion mit Tageslichtprojektor
  • 3 x 4 m große Spezialbildwand
  • Videokonferenztechnik
  • Video- und Tonübertragungen zwischen Plenarsaal, Foyer und Seminarräumen
  • Mehrkanal-Beschallungsanlage mit peripherer Tontechnik
  • Induktionsschleife
  • Diskussionsanlage mit 16 Kanälen sowie mehrkanaliger Drahtlosmikrofon-Anlage
  • Bühne (ca. 30 m2) mit motorisch verstellbaren Einzelposten
  • Drahtlose Mediensteuerung mit Zugriff auf die wichtigsten Komponenten der Anlagentechnik (Lautstärke, Lichtstimmung, Projektabläufe)
  • Laptop
  • TED-Abstimmungssystem (120 Geräte)
  • WLAN
  • Rednerpult mit Mikrofon
  • Präsidium (bis 9 Plätze)
  • Verdunklung
  • Klimaanlage

 

RAUMGRÖSSEPERSONENBEAMER / TFT / LEINWANDTON-ÜBERTRAGUNG
320 m²200JAJA

 

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Kulturelle Veranstaltungen