Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Absolvierte Weiterbildungszeiten können nur dann anerkannt werden, wenn Sie unter der Leitung zur Weiterbildung befugter Ärzte erfolgt.

 

 

Wir beraten Sie gern, inwieweit im Rahmen der bestehenden Weiterbildungsbefugnisse im ambulanten und stationären Bereich eine Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin angerechnet werden kann.

 

Über Stellenangebote können Sie sich auf der Seite der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen informieren.

 

Weitere Informationen zur Durchführung der Weiterbildung:

 

Ansprechpartner:

Sächsische Landesärztekammer
Referat Weiterbildung/Prüfungswesen
Schützenhöhe 16, 01099 Dresden
Frau Ballack, Tel.: 0351 8267-314
E-Mail: weiterbildung@slaek.de

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Ärzteblatt

  • 10/2018 Wohin zieht es den ärztlichen Nachwuchs?
    Mutterschutz im stationären Gesundheitswesen
    Protonentherapie in der Radioonkologie
    Als Arzt in Peru: Ein Erfahrungsbericht