Hinweise zur Beitragsveranlagung

Mit der nachfolgenden Übersicht möchten wir Ihnen eine Hilfestellung zu Ihrer Einstufung geben.

Bestätigung des Steuerbüros... über die Einkünfte aus ärztlicher Tätigkeit kann nur mit Stempel und Unterschrift des Steuerberaters bzw. Rechtsanwaltes akzeptiert werden
Einkünfte aus ärztlicher Tätigkeit... sind alle Einkünfte, die aus Tätigkeiten erzielt werden, bei der ärztliche Fachkenntnisse angewendet oder mit verwendet werden (z. B. in Lehre und Forschung, in Industrie, Wirtschaft und Medien, in der Verwaltung und im öffentlichen Dienst)
Beitragsstufe... ergibt sich aus den gesamten Einkünften aus ärztlicher Tätigkeit (siehe Beitragstabelle)
Weitere Informationen:

 

 

Auszug aus einem Einkommensteuerbescheid als Musterbeispiel:

Finanzamt XXX
IdNr. XXX, Steuernummer XXX

Bescheid für XXX über Einkommensteuer und Solidaritätszuschlag . . .

Besteuerungsgrundlagen
Berechnung des zu versteuernden Einkommens

 

Beispielrechnung:

Einkünfte aus ärztlicher Tätigkeit Ehemann:6.400 € + 63.500 € = 69.900 €
 Beitragsstufe 14:
Jahresbeitrag 320 €

Seitenfunktionen

Partner

  • REVOSax
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte

Kulturelle Veranstaltungen