©AdobeStock/Надія Коваль
©AdobeStock/Надія Коваль

Mentorenschulung - Berufsausbildung zur MFA - Fortbildung

Termin

,
bis Uhr
ausgebucht (Warteliste)
Termin speichern (iCal)

Ort

Sächsische Landesärztekammer

Adresse
Schützenhöhe 16,
01099 Dresden

Die gestiegenen inhaltlichen Anforderungen und die gewachsenen pädagogischen Herausforderungen in der beruflichen Bildung machen berufs- und arbeitspädagogisches Know-how für die Ausbilder zunehmend unverzichtbar.

Die Organisation der Ausbildung stellt dabei eine komplexe Situation dar, in der eine Reihe von rechtlichen, technisch-organisatorischen, wirtschaftlichen, sozialen und pädagogischen Aspekten zu beachten sind.

Diese Fortbildungsreihe richtet sich an Medizinische Fachangestellte, die als Mentor für die Auszubildende fungieren und an der Planung, Durchführung und Kontrolle der praktischen Ausbildung von Medizinischen Fachangestellten mitwirken. Auf der Grundlage der rechtlichen Rahmenbedingungen vermittelt sie Ausbildungsinhalte und leitet die Auszubildende an.

In der Fortbildung erwerben sie das zur Berufsausbildung erforderliche pädagogische, organisatorische und rechtliche Grundwissen und wird mit den wichtigsten Ausbildungsmethoden vertraut gemacht.

Teilnahmevoraussetzungen
Die Teilnahme an der Fortbildung setzt einen qualifizierten Berufsabschluss gemäß der Verordnung über die Berufsausbildung zur Medizinischen Fachangestellten/Arzthelferin oder dem Krankenpflegegesetz voraus. Darüber hinaus müssen mindestens drei Jahre Berufstätigkeit nachgewiesen werden.

Die Fortbildung umfasst insgesamt 16 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten.

Fortbildung Teil 1 (8 UE)
Ausbildung vorbereiten und strukturiert planen

  • rechtliche Rahmenbedingungen der Ausbildung kennen und in der Ausbildung umsetzen (allgemeine und berufsbezogene Grundlagen)
  • Rechte und Pflichten des Ausbilders und der Auszubildenden kennen
  • Ausbildungsplan unter Berücksichtigung der Praxisgegebenheiten erstellen
  • Probezeit organisieren, gestalten und bewerten
  • Bewerberauswahl, Ausbildungsmarketing

Fortbildung Teil 2 (8 UE)
Ausbildung durchführen und kontrollieren, Prüfungen

  • Fachkenntnisse (nach aktuellen Richtlinien und Standards) vermitteln
  • Lernerfolge zuverlässig kontrollieren und sichern
  • Prüfungsanforderungen kennen
  • Prüfungsvorbereitung gestalten

Terminangebote:

Fortbildung Teil 1

jeweils freitags, 8.30 bis 15.30 Uhr
22.3.2024
12.4.2024
25.10.2024
29.11.2024

Fortbildung Teil 2

jeweils samstags, 8.30 bis 15.30 Uhr
23.3.2024
13.4.2024
26.10.2024
30.11.2024

Teilnahmegebühr: 160,00 EUR
Referentin: Frau Hartmann
Veranstaltungsort: Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Anmeldung/Auskunft:

Anmeldung/Auskunft zu allen Fortbildungen für Medizinische Fachangestellte:

Sächsische Landesärztekammer
Fortbildung Medizinische Fachangestellte

Frau Arnold-Ries und Frau Damaschke
Adresse
,
Telefon
Anrufen von : +49 351 8267309
Anrufen von : +49 351 8267378
Fax
CONTACT_BLOCK_FAX_NUMBER_SRONLY
E-Mail
E-Mail senden an : mfafortbildung@slaek.de

Weitere Termine