Sehenswertes in Zeitz erleben
Ausfahrt der Seniorärzte von Chemnitz

Termin

,
bis Uhr
Termin speichern (iCal)

Ort

Busbahnhof Chemnitz (ZOB)

Adresse
Straße der Nationen ,
09111 Chemnitz
Website

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die "Kleinstadt" Zeitz bietet rund 28.000 Menschen ein Zuhause und liegt in der Nähe von Leipzig, inmitten des Dreiländerecks Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Sie hat viel Sehenswertes zu bieten und so machen wir uns auf den Weg und besuchen mal unsere Nachbarn.

 

Unser erstes Fahrtziel ist die Moritzburg (Kein Fehler – eine Moritzburg gibt es auch in Zeitz).

Das barocke Schlossensemble der Moritzburg Zeitz besteht aus dem dreiflügeligen Hauptgebäude im hinteren Schlosshof, sowie der goti­schen Schlosskirche St. Peter und Paul, dem barocken Torhaus und den Nebengebäuden die sich um den vorderen Schlosshof gruppieren. Heute ist die ehemalige Residenz der Herzöge von Sachsen-Zeitz ein Ort der Begegnungen. Geschichte wird bewahrt, Schönheit mit Nutzen und Altes mit Neuem verbunden.

In den viel beachteten Sammlungen sind mehr als 250.000 Sachzeu­gen bewahrt. Einige werden in attraktiven Dauerausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert. Das Highlight ist das Deutsche Kinder­wagenmuseum. In der europaweit einmaligen Sammlung dokumen­tieren nahezu 1.000 Kinder-, Puppen- und Sportwagen über einhun­dert Jahre Industriegeschichte. Ein weiterer Ausstellungsbereich wid­met sich den historischen Räumen des Schlosses, mit den herrschaft­lichen Zimmern und dem Festsaal, alles mit Mobiliar versehen. Diese Sammlung historischer Möbel zählt zu den umfangreichsten ihrer Art in Sachsen-Anhalt. Sie wandeln durch die Jahrhunderte und, wer weiß, womöglich begegnet Ihnen Herzog Moritz beim Lustwandeln.

©https://museum-moritzburg-zeitz.de/

 

Hungrig geworden? Das Team des Dorfkrugs Rehmsdorf freut sich auf Sie und hält ein kräftigendes Mittagessen bereit.

 

Am Nachmittag besuchen Sie die Zeitzer Stiftsbibliothek im Torhauskomplex des Schlosses.

Sie blicken auf 1500 Jahre Buchgeschichte.

©https://www.stiftsbibliothek-zeitz.de

Die mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bestände der Zeitzer Stiftsbibliothek gehören zu den ältesten und bedeutendsten Büchersamm­lungen in Mitteldeutschland. Einzigartig ist die Geschlossenheit der historisch gewachsenen Be­stände, die hier in besonderen Räumen bewun­dert werden können. Insgesamt umfasst die Stiftsbibliothek 40.000 Bände. Sie setzt sich aus mehreren Einzelbibliotheken zusammen, zu de­nen die Büchersammlung der Naumburger Bi­schöfe, die Zeitzer Domherrenbibliothek, die Zeit­zer Ratsschul- bzw. Gymnasialbibliothek und die humanistische Gelehrtenbibliothek des letzten Naumburger Bischofs Julius Pflug (1499–1564) gehören.

Über 600 mittelalterliche Handschriften und Inkunabeln zählen zum Bestand. Zu den herausragenden Stücken gehören die Zeitzer Ostertafel aus dem Jahr 447, die Zeitzer Beichte aus dem 9. Jahrhundert sowie die Zeitzer Weltkarte aus dem 15. Jahrhundert zum ersten Mal in der Öffentlichkeit präsentiert.

Fußnote Quellenangabe: Stadt Zeitz,Fußnote Vereinigte Domstifte

 

Erholung und Genuss bietet Ihnen danach des Sachsen wichtigste Mahlzeit - der Dorfkrug lockt mit Kaffee und Kuchen. Gelegenheit auch für gute Gespräche.

 

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Ausfahrt teilzunehmen.

Das Wichtigste kurz zusammengefasst:

Termine:         24. April 2024 und 25. April 2024

Tagesablauf:

08:00 Uhr       Abfahrt ab Chemnitz ZOB (Toilettennutzung nach Ankunft in Zeitz)

10:00 Uhr       Beginn der Führungen im Schloss Moritzburg / 2 Gruppen / 2 Ausstellungen         

12.00 Uhr       Mittagessen im Gasthaus Dorfkrug

14.00 Uhr       Führung in der Stiftsbibliothek Zeitz in 2 Gruppen

16.00Uhr        Kaffeetrinken und Beisammensein im Gasthof Dorfkrug

17.00 Uhr       Rückfahrt

ca.18.30 Uhr  Rückankunft in Chemnitz

 

Bitte wählen Sie Ihren bevorzugten Termin und geben Sie an, ob auch der zweite Termin für Sie möglich wäre. Je nach Auslastung der Busse kann es zu Verschiebungen kommen.

 

Als Speisen haben wir für Sie im Angebot:

Suppe:                               Brokkolicremesuppe

Hauptgang Fleisch:         Tafelspitz mit Grillgemüse und Kartoffeln

Hauptgang Fisch:            gebratenes Pangasiusfilet auf Gemüsereis und Zitronensoße

Hauptgang Vegetarisch: Gemüsecurry

 

Ihr finanzieller Beitrag:

  • Kammermitglied - 61 Euro /
  • Nichtkammermitglied - 86 Euro.

 

Bitte teilen Sie uns bis spätestens 12. April 2024 mit, ob Sie uns auf dieser Fahrt begleiten möchten. Sie erhalten dann Ihre Teilnahmebestätigung und die Zahlungsaufforderung zugeschickt.

Wir freuen uns auf ein erlebnisreiches Wiedersehen.

Bitte beachten Sie – die Ausstellungsbereiche bedingen das Treppensteigen über 2 bzw. 3 Etagen. Für fußläufig eingeschränkte Mitreisende stehen Aufzüge zur Verfügung.
Wir können deren Funktion aber nicht garantieren.

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme mit der Anmeldung verbindlich ist, es gelten die Stornobedingungen des Veranstalters. Es kann eine Ersatzperson eigenständig benannt werden. Bitte dazu vorab Info im Büro der Muldental Reisen GmbH (Tel. 03437 911311) oder bei Frau Thierfelder.


Mit herzlichen, kollegialen Grüßen
gez.
Ihr
Dr. med. Andreas Bartusch
– Vorsitzender -

Anmeldung

Dipl.-Ing. (FH) Beatrix Thierfelder

Sächsische Landesärztekammer, Kreisärztekammer Chemnitz (Stadt)
Adresse
Carl-Hamel-Straße 3A,
09116 Chemnitz
Telefon
Anrufen von Dipl.-Ing. (FH) Beatrix Thierfelder: +49 371 216514
E-Mail
E-Mail senden an Dipl.-Ing. (FH) Beatrix Thierfelder: b.thierfelder@slaek.de

Sie können auch gern das Anmeldeformular verwenden:

Weitere Termine