Stex in der Tasche - wie weiter?

27. Juni 2011

Auch in diesem Jahr luden die Sächsische Landesärztekammer und ihre Kooperationspartner sächsische Medizinstudenten und Jungärzte am 27. Juni 2011 zur nunmehr 8. Informationsveranstaltung "Stex in der Tasche - wie weiter im sächsischen Gesundheitswesen" in das Medizinisch-theoretische Zentrum der TU Dresden ein. Ziel war es, die Medizinstudenten frühzeitig für eine ärztliche Tätigkeit im Freistaat Sachsen zu begeistern.

Infostand des LV Sachsen der Ärzte und Zahnärzte im ÖGD

Infostand des LV Sachsen der Ärzte und Zahnärzte im ÖGD

Andrang an den Info-Ständen

Andrang an den Info-Ständen

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Ärzteblatt

  • 10/2018 Wohin zieht es den ärztlichen Nachwuchs?
    Mutterschutz im stationären Gesundheitswesen
    Protonentherapie in der Radioonkologie
    Als Arzt in Peru: Ein Erfahrungsbericht