Pleißental-Klinik Werdau vergibt Stipendien für Medizin-Studenten

18.02.2010

Die Pleißental-Klinik in Werdau stellt Medizinstudenten nach erfolgreich bestandenem Physikum ein monatliches Stipendium in Höhe von 400 Euro zur Verfügung. Die Förderung wird maximal drei Jahre gewährt. Im Gegenzug verpflichten sich die Medizinstudenten, nach Abschluss des Studiums und dem Erhalt der Approbation mindestens drei Jahre ihrer Weiterbildungszeit in der Pleißental-Klinik zu absolvieren. Selbstverständlich sind auf Wunsch auch längere Vertragsdauern möglich und werden von der Pleißental-Klinik angestrebt.
Kontakt:

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Aktuelle Meldungen

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte