Netzwerk Ärzte für Sachsen mit eigener Facebook-Fanpage

06.04.2011

Dresden: Das Netzwerk "Ärzte für Sachsen" informiert ab sofort auch über Facebook zu aktuellen Fragen zum Medizinstudium, zur Weiterbildungszeit und zur ärztlichen Tätigkeit in Sachsen. "Dadurch sollen verstärkt Schüler, Medizinstudenten und junge Ärzte angesprochen und auf die sächsischen Angebote aufmerksam gemacht werden", so Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze, Präsident der Sächsischen Landesärztekammer.
 

Die Nutzer erhalten aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen, Bewerbungsfristen für das Studium, Fördermöglichkeiten und können sich direkt über ihre persönlichen Erfahrungen und Wünsche austauschen.
 

Medizinstudenten werden auf die Angebote der Kliniken und Gemeinden hingewiesen, welche unter anderem Stipendien sowie Aufwandsentschädigungen für das Praktische Jahr und Famulaturen anbieten. Weiterbildungsassistenten in Sachsen erhalten Informationen über die finanzielle und ideelle Unterstützung während der Weiterbildung. Ausgebildete Ärzte werden auf Fortbildungskurse und die Fördermöglichkeiten aufmerksam gemacht, die sie bei einer Niederlassung in Sachsen erwarten.
 

Das Netzwerk "Ärzte für Sachsen" ist ein Zusammenschluss der Akteure des sächsischen Gesundheitswesens, die es sich zum Ziel gesetzt haben, mittel- und langfristig neue Ärzte für Sachsen zu begeistern. Zentrale Anlaufstelle für Informationen ist bislang die Website

Dieses Angebot wird nun durch den Facebook-Aufritt ergänzt.
 

Ansprechpartnerin für das Netzwerk ist

Frau Patricia Grünberg
Telefonnummer
0351 8267 136

Weitere Informationen unter 0351 8267-160.

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte