Zulage für Fachärzte in ausgewählten Bereichen der Stadt Dresden

20.01.2010

Die Stadt Dresden sucht immer wieder Fachärzte für besondere Aufgabenbereiche. Dies betrifft insbesondere Fachärzte im Gesundheitsamt der Landeshauptstadt. Neben attraktiven Arbeitsbedingungen wie mögliche Teilzeitbeschäftigung, grundsätzliche Genehmigung von Nebentätigkeiten und mögliche Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird nunmehr durch einen Stadtratsbeschluss auch die Zahlung einer außertariflichen Zulage für Fachärzte gewährt, die in die EG 15 des TVöD/ VKA eingruppiert sind.
 

Die widerrufliche Zulage wird im ersten Beschäftigungsjahr in Höhe von 300 EUR, in den Folgejahren in Höhe von 500 EUR brutto monatlich geleistet. Für Fachärzte in besonders verantwortlichen Positionen (Abteilungsleiter/innen) erhöht sich die Zulage auf 500 EUR bzw. 700 EUR monatlich.
 

Stellenausschreibungen sind auf der

unter Stadt, Verwaltung und Rat/Ausschreibungen einsehbar. Bei Fragen steht das Gesundheitsamt, Amtsleiterin Frau Stahr, Tel. (0351) 817 8123 zur Verfügung.

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Aktuelle Meldungen

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte