347.000 Operationen am Herzen in Deutschland

30.11.2010

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2009 in deutschen Krankenhäusern 347.000 Operationen am Herzen durchgeführt. Im Vergleich zum Vorjahr lässt sich ein Anstieg um 3,7% feststellen. Die Mehrheit der Herzpatienten sind mit 63,3% Männer und das Durchschnittsalter aller Herzpatientinnen und -patienten liegt bei 69,6 Jahren.

 

Die drei Schwerpunkte bei chirurgischen Eingriffen am Herzen bilden die Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren (rund 103.000 Eingriffe), das Legen eines Bypasses (88.000 Eingriffe) und die Entfernung, Korrektur und Auswechslung von Herzschrittmachern und Defibrillatoren (48.000 Eingriffe).

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Aktuelle Meldungen

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte