Resolution zur Krankenhauspolitik

04.09.2014

Bundesärztekammer, Deutsche Krankenhausgesellschaft und Deutscher Pflegerat haben heute vor der Bundespressekonferenz in Berlin eine gemeinsame Resolution zur Krankenhauspolitik vorgestellt. Darin fordern sie die „...Finanzierung der Krankenhäuser auf eine bedarfsgerechte und berechenbare Grundlage zu stellen...". Zur Begründung führen die drei Spitzenverbände der Träger und Berufe des Krankenhauswesens an,

dass die „...Ansprüche an die medizinische Leistungsfähigkeit in den Kliniken, die Qualität und die Patientensicherheit wachsen, aber immer mehr Krankenhäuser ihre laufenden Kosten nicht decken können und mit absolut unzureichenden Investitionsmitteln konfrontiert sind."

 

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundesärztekammer
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte