5. Dezember: Welttag des Ehrenamtes

Rund 1.000 sächsische Ärzte engagieren sich in den Gremien der Landesärztekammer

05.12.2014

Jährlich am 5. Dezember ist der Welttag des Ehrenamtes. In den Gremien der Sächsischen Landesärztekammer engagieren sich rund 1.000 sächsische Ärzte ehrenamtlich. Dazu gehört die Mitarbeit in Ausschüssen und Arbeitsgruppen wie auch in den Prüfungskommissionen. Diesen Ärzten gebührt großer Dank für Ihre Tätigkeit neben den beruflichen und familiären Verpflichtungen.

 

In Deutschland übernimmt etwa ein Drittel der Bevölkerung verbindlich ehrenamtlich Aufgaben. Nach wie vor geschieht das am häufigsten in Vereinen, aber auch in Kirchgemeinden, Kommunen, in Schulen, Initiativen und Projekten können Menschen aller Altersgruppen ihre Ideen und ihre Zeit einbringen. Studien belegen, dass Menschen mit einem Ehrenamt zufriedener sind und im Durchschnitt sieben Jahre länger leben.

Seitenfunktionen

Partner

  • Ärzte für Sachsen
  • Gesunde Sachsen
Mein Konto

Schnelleinstieg

Aktuelle Meldungen

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte