Kandidatur als Mandatsträger für die Wahl der Kammerversammlung Wahlperiode 2015–2019

06.02.2015

Im Rahmen der anstehenden Wahl der Kammerversammlung für die Wahlperiode 2015-2019 haben sächsische Ärzte noch bis zum 6. Februar 2015 die Möglichkeit zu einer Kandidatur als Mandatsträger. Bis zu diesem Datum müssen die Wahlvorschläge/Kandidaturen beim zuständigen Kreiswahlleiter vorliegen.

 

Die Selbstverwaltung ist auf Mitarbeit und Engagement angewiesen. Gerade berufstätige Ärztinnen und Ärzte können ihre Interessen und Probleme proaktiv in der Kammerversammlung einbringen und sich damit an geeigneter Stelle auf Landes- und/oder Bundesebene Gehör verschaffen.

 

Die sächsischen Ärztinnen und Ärzte wählen für ihre Kammerversammlung insgesamt 101 Mandatsträger. Die Kammerversammlungen finden zweimal jährlich statt, einmal im Rahmen des Sächsischen Ärztetages im Juni (ab Freitagnachmittag bis Samstagnachmittag) und ein zweites Mal zum Ende des Jahres im November (Samstag).

 

Das Formular, mit dem Sie sich zur Wahl stellen können, finden Sie unter folgendem Link auf unserer Homepage:

http://www.slaek.de/de/05/04kammerwahl/wahl2015_2019/005formulare.php. Sie benötigen im Vorfeld fünf Unterschriften von Sie unterstützenden Kollegen aus Ihrem Wahlkreis, wobei Sie Ihren Wahlvorschlag auch selbst unterstützen können.

 

Das ausgefüllte Formular senden Sie bitte an Ihren zuständigen Kreiswahlleiter, die Liste der Wahlkreise und die Anschriften der Kreiswahlleiter finden Sie hier:

http://www.slaek.de/de/05/04kammerwahl/wahl2015_2019/02wahlausschusskreis.php

 

Alle Fragen zur Kammerwahl werden ebenfalls auf unserer Internetseite beantwortet:

http://www.slaek.de/de/05/04kammerwahl/wahl2015_2019/04infowahl.php

 

Bei Fragen zur Wahl wenden Sie sich bitte an die Landeswahlleiterin

Frau Ass. jur. Annette Burkhardt

Telefon 0351 8267 414

E-Mail   kammerwahl2015@slaek.de.

 

Seitenfunktionen

Partner

  • Gesundheitsinformationen Sachsen
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte