Ersatzkassen vergeben sächsischen Selbsthilfepreis

Präsident der Sächsischen Landesärztekammer würdigt das Ehrenamt in seiner Festrede

09.11.2015

Zur Verleihung des sächsischen Selbsthilfepreis der Ersatzkassen 2015 am 6. November 2015 hielt Erik Bodendieck, Präsident der Sächsischen Landesärztekammer, die Festrede. Darin betonte er die  Bedeutung der Selbsthilfe für Patienten, Angehörige und die Gesellschaft. Er würdigte insbesondere die aufopferungsvolle Arbeit der in der Selbsthilfe engagierten Menschen. „Die ehrenamtliche Selbsthilfe ist eine wichtige unverzichtbare Säule in unserer Gesellschaft, sie ist eine wichtige Ergänzung zu den professionellen Angeboten der Gesundheitsversorgung. Selbsthilfe ermöglicht, die Folgen einer Krankheit gemeinsam zu bewältigen und Selbsthilfe begleitet Menschen auf ihrem schwierigen Weg.", so der Präsident.

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Gesunde Sachsen
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte