Lehren aus der Corona-Pandemie: Ärzteschaft zeigt Perspektiven für die Zukunft der Gesundheitsversorgung

01.07.2020

Die Bundesärztekammer (BÄK) hat heute ein Positionspapier "Digitale Transformation in der Medizin in Pandemiezeiten" in Berlin vorgestellt. Die Covid-19-Pandemie hat in den letzten Wochen im deutschen Gesundheitswesen zu einer deutlichen Zunahme der Nutzung digitaler Anwendungen geführt. Einschränkungen in der Mobilität, Kontaktverbote und weitere Maßnahmen zur Reduktion von möglichen Infektionsketten haben dazu geführt, dass von ärztlicher Seite wie auch von Patientinnen und Patienten digitale Hilfsmittel vermehrt nachgefragt und genutzt werden. Die zum Teil kurzfristig implementierten digitalen Angebote sind auf positive Resonanz gestoßen und sollten nicht nur nach der Pandemie nutzbar bleiben, sondern nicht zuletzt im Sinne einer Pandemie-Prävention zügig weiterentwickelt werden.

 

"Eine der wichtigsten Erkenntnisse aus den vergangenen Monaten ist sicherlich, dass Videokonferenzen einen positiven Beitrag zur gesundheitlichen Versorgung leisten können. Das gilt sowohl in der Kommunikation mit den Patientinnen und Patienten als auch beim kollegialen Austausch", sagte Erik Bodendieck, Präsident der Sächsischen Landesärztekammer, der dem BÄK-Digitalisierungs-Ausschuss vorsitzt.

 

Die Ärzteschaft plädiere dafür, diesen Weg konsequent weiterzugehen und eine sichere und zuverlässige Infrastruktur für Videokonferenzen aufzubauen. Auch die vorübergehend eingeführte Möglichkeit zur Krankschreibung nach ausschließlich telemedizinischer Konsultation habe sich bewährt. "Digitale Behandlungs- und Betreuungsmöglichkeiten können die Patienten schützen und die Praxen entlasten. Alle sich im täglichen Gebrauch als sinnvoll bewährenden digitalen Anwendungen sollten dauerhaft in die haus- und fachärztliche Versorgung eingeführt werden", so Bodendieck.

 

Die Bundesärztekammer hat daher - ausgehend von den Erfahrungen, die die Ärzte in der Pandemie gemacht haben - Maßnahmen in dem Positionspapier zusammengestellt, die die Versorgung in der Pandemie sicherstellen und auch langfristig verbessern können.

 

Das Positionspapier "Digitale Transformation in der Medizin in Pandemiezeiten" finden Sie hier:

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte