Broschüre »Sachsen impft – Vorbeugen durch Schutzimpfungen« erschienen

18.12.2013

Das Sächsische Gesundheitsministerium hat eine Broschüre über notwendige Schutzimpfungen herausgegeben. Diese richtet sich nach den Empfehlungen der Sächsischen Impfkommission (SIKO).
 
In der Broschüre wird auf anschauliche Art die Bedeutung von Impfungen zum Schutz vor bestimmten Erkrankungen kurz dargestellt, um für Impfungen, auch bei Kindern, zu sensibilisieren. Sie gibt Informationen über die Erreger der jeweiligen Krankheit, die Art der Übertragung, die Symptome sowie deren Verlauf. In farbigen Bildern werden dabei die äußerlichen Symptome bzw. die Erreger der Krankheit gezeigt.
 
Dabei wird, ausgehend von dem neuen Impfkalender 2014 im Freistaat Sachsen, auf die dafür empfohlenen Schutzimpfungen hinsichtlich Zeitpunkte der Erstimpfung sowie die notwendigen Auffrischungen aufmerksam gemacht.
 
Die Broschüre »Sachsen impft - Vorbeugen durch Schutzimpfungen«, farbig, bebildert und im handlichen A5-Format, kann kostenlos über den Zentralen Broschürenversand der Sächsischen Staatsregierung, Hammerweg 30, 01127 Dresden, Tel.: 0351/2103671 bezogen werden. Sie kann auch online herunter geladen werden unter:

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Bündnis Gesundheit
  • Gesunde Sachsen
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte