Sächsische Landesärztekammer bietet Informationen und aktuelle Vorlagen zur Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht

03.05.2013

 

Drei Möglichkeiten stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können. Die Sächsische Landesärztekammer bietet dazu umfangreiche Informationen und Vorlagen im Internet an. Entwickelt wurden diese Vorlagen gemeinsam von Juristen und Ärzten. Sie sind verständlich formuliert und übersichtlich gestaltet. „Damit möchten wir den Patienten eine wichtige Handreichung für eine schwierige Lebensphase anbieten.", so Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze, Präsident der Sächsischen Landesärztekammer. „Und wir empfehlen, sich beim Ausfüllen vom Arzt seines Vertrauens beraten zu lassen." Aktualisiert und überarbeitet stehen zu folgenden Themen Vorlagen bereit:

 

Patientenverfügung

In der Patientenverfügung kann man sich zu seinen Wünschen bezüglich medizinischer Behandlung/Nichtbehandlung oder Behandlungsbegrenzung für den Fall der Einwilligungsunfähigkeit, insbesondere in der letzten Lebensphase, äußern.

 

Betreuungsverfügung

Die Betreuungsverfügung dient dem Zweck, eine Person des eigenen Vertrauens zu benennen, die für den Fall, dass eine Betreuung notwendig werden sollte, vom Betreuungsgericht bestellt werden soll.

 

Vorsorgevollmacht

Anstelle der Betreuungsverfügung, oder auch daneben, kann eine Vorsorgevollmacht ausgestellt werden, in der eine Person des eigenen Vertrauens als Bevollmächtigte eingesetzt werden kann, die im Unterschied zum Betreuer nicht vom Betreuungsgericht bestellt werden muss, sondern im Fall der eigenen Entscheidungsunfähigkeit sofort für den Vollmachtgeber handeln kann.

 

Zudem gibt es ein Hinweisschild für die Brieftasche zum Ausschneiden, wo jeder vermerken kann, dass er zum Beispiel eine Patientenverfügung erlassen hat.

 

Die Bürgerinnen und Bürger können sich über nachfolgenden Link alle Mustervorlagen ausdrucken:

Seitenfunktionen

Partner

  • Gesunde Sachsen
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
  • Ratgeber Kinderstube
Mein Konto

Schnelleinstieg

Aktuelle Meldungen

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte