Arbeitstreffen der Ausschussvorsitzenden

18.05.2006

Die Vorsitzenden der Ausschüsse der Sächsischen Landesärztekammer trafen sich auf Einladung des Präsidenten Prof. Dr. Jan Schulze am 10. Mai 2005 zu einem Arbeitstreffen in Dresden. Ziel des Treffens war der Austausch über aktuelle Themen der Ausschüsse und Möglichkeiten einer ausschussübergreifenden Zusammenarbeit. Prof. Schulze machte zu Beginn des Treffens deutlich, wie wichtig und notwendig die fachliche Arbeit der insgesamt 45 Ausschüsse, Arbeitsgruppen und Fachkommissionen ist. Die Empfehlungen dieser Fachgremien bilden einen wichtigen Bestandteil der Vorstandsarbeit, betonte der Präsident. Ohne diese ehrenamtlichen, ärztlichen Gremien in der Sächsischen Landesärztekammer wäre die Bearbeitung der zahlreichen Anfragen und Themen nicht denkbar.

 

Bedingt durch die tagespolitische Lage nahm die aktuelle Gesundheitspolitik einen breiten Raum in der Diskussion ein. Insbesondere die historisch einmaligen Proteste der Ärzte in Deutschland wurden von den Anwesenden unterstützt.

 

Vom Ausschussvorsitzenden "Junge Ärzte", Dr. Friedemann Reber, wurde die Öffnung der Krankenhäuser für das praktische Jahr und sogenannte Weiterbildungsverträge in Ergänzung zum Arbeitsvertrag angeregt. Heftig kritisiert wurde von ihm und Prof. Dr. Wolfgang Sauermann (Ausschuss Satzungen) die gängige Praxis von Kurzzeitverträgen in Kliniken, wodurch für junge Ärzte keine Planungssicherheit gegeben ist. Frau Dr. Maria Eberlein-Gonska, Ausschussvorsitzende "Qualitätssicherung", wünscht sich Informationsveranstaltungen für Patienten. Insbesondere zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser besteht erheblicher Informationsbedarf in der Bevölkerung, weil diese den Bericht nicht verstehen würde.

 

Zugleich wiesen die Ausschussvorsitzenden darauf hin, dass mit Blick auf die Wahlen zur Kammerversammlung und zu den Ausschüssen im kommenden Jahr schon jetzt Ärzte für die Mitarbeit in den Ausschüssen angesprochen werden müssten. Jungen und neuen Ärzten möchte man die Gelegenheit geben, sich über Hospitationen in den einzelnen Fachgremien ein Bild von der Arbeit in der Sächsischen Landesärztekammer zu machen.

 

Eine Übersicht zu den Ausschüssen, Arbeitsgruppen und Fachkommissionen sowie Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter:

 

Knut Köhler M.A.
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte