"Meine ist die Beste!" - Wer wird Arzthelferin 2007?

14.06.2007

"Meine ist die Beste!" - Große Resonanz auf "Wer wird Arzthelferin 2007?"

 

München, 05.06.07. Deutschland sucht die Arzthelferin des Jahres 2007. Die Suche nach der idealen Praxismitarbeiterin geht in den Endspurt. Bundesweit können Ärzte, Kolleginnen und Patienten ihre Vorschläge noch bis zum 30. Juni 2007 einreichen.

 

"Wir freuen uns sehr über die große Resonanz auf 'Arzthelferin 2007' und die vielen Bewerbungen, die bisher schon bei uns eingegangen sind.", sagt Heidrun Polegek, Chefredakteurin des Beratungsbriefs "Arzthelferin exklusiv". "Besonders aber darüber, wie begeistert uns viele Praxischefs/-chefinnen und Kolleginnen über Ihre Mitarbeiterinnen berichten - das zeigt doch, wie wichtig die Arzthelferinnen für die Praxen sind!"

 

So geht es weiter: Im Juli kommen Fachjuroren zur Bewertung der eingereichten Vorschläge zusammen. Die Fachjury sucht aus allen Einsendungen die 3 qualifiziertesten und beliebtesten Kolleginnen heraus, die dann in einem kleinen Test noch einmal auf ihre Eignung überprüft werden. Wer dabei am besten abschneidet, kann sich "Arzthelferin 2007" nennen.

 

Das Ergebnis wird am 27. Oktober auf dem "Deutschen Arzthelferinnen-Tag 2007" in München bekannt gegeben. Die Siegerin wird im Rahmen einer kleinen Feierstunde gekürt und der Presse vorgestellt. Natürlich wird sie zum Kongress inklusive Übernachtung im Hilton-Hotel eingeladen.

 

Wer meint, die ideale Arzthelferin zu kennen, kann seinen Vorschlag mit diesen Angaben beim PKV Informationszentrum einreichen:

 

Eigener Name und Anschrift
Name der Kollegin
Name und Anschrift der Praxis
Gründe, warum die Kollegin "Arzthelferin 2007" werden soll unter Berücksichtigung der oben genannten Kriterien
Die Fachjury kürt im Juli aus allen Einsendungen die 3 qualifiziertesten und beliebtesten Kolleginnen, die dann in einem kleinen Test noch einmal auf ihre Eignung überprüft werden. Wer dabei am besten abschneidet, kann sich "Arzthelferin 2007" nennen. Das Ergebnis wird Anfang September in München bekannt gegeben.

 

Vorschläge für die "Arzthelferin 2007" sind möglich online, per Brief an PKV Informationszentrum, Heidrun Polegek, Karl-Theodor-Str. 70, 80803 München. Oder per Fax an 089 3002047.

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte