Fortbildungsveranstaltung Pandemiemanagement am 23. Februar 2011

27.01.2011

Nachdem die H1N1-Pandemie 2009/2010 abgeklungen war, entstand eine Diskussion über die Bewältigung der Pandemie-Situation, in deren Verlauf verschiedene Gruppen unterschiedliche, z.T. kontroverse Standpunkte vertraten. Wurde die Lage von den zuständigen Stellen falsch eingeschätzt, gab es Fehlinformationen der Bevölkerung? Oder waren die Reaktionen auf die drohende Gefahr angemessen? Wie wurden die unmittelbar in die Pandemiebewältigung involvierten Personen und Einrichtungen auf ihre Aufgabe vorbereitet? Wie funktionierte die Kommunikation untereinander?

 

Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen einer Veranstaltung kritisch diskutiert werden.

 

"Pandemiemanagement",
23. Februar 2011, 14:00 Uhr,
Sächsische Landesärztekammer
Schützenhöhe 16, 01099 Dresden.

 

Das ausführliche Programm und ein Rückmeldeformular finden Sie hier:

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte