Präsident und Vorstand der Sächsischen Landesärztekammer neu gewählt

20.06.2011

Dresden: Herr Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze wurde heute von der Kammerversammlung in Dresden zum Präsidenten der Sächsischen Landesärztekammer für die Wahlperiode 2011/2015 gewählt. Er erhielt 82 von 94 Stimmen, bei 5 Gegenstimmen und 7 Enthaltungen.
 

Nach der Wahl dankte er den Mandatsträgern für das entgegenbrachte Vertrauen. "Auch in den kommenden vier Jahren werde ich meine ganze Kraft für die Berufs- und Standespolitik zum Wohle der sächsischen Ärzte einsetzen und dafür kämpfen, dass der Arztberuf in Sachsen eine Zukunft hat", so der Präsident.
 

Prof. Schulze ist seit 1999 Präsident der Sächsischen Landesärztekammer und Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer. Es ist seine 4. Amtsperiode.
 

Als Vizepräsident wurde Herr Erik Bodendieck, niedergelassener Arzt aus Wurzen, wieder gewählt. Herr Bodendieck ist seit 2003 Vorstandsmitglied und seit 2007 Vizepräsident der Sächsischen Landesärztekammer. Er erhielt 70 von 90 gültigen Stimmen, bei 11 Gegenstimmen und 9 Enthaltungen.
 

Weitere Vorstandsmitglieder für die Wahlperiode 2011/2015:

  1. 3.Dr. med. Michael Nitschke-Bertaud
    FA für Innere Medizin
    Dresden
    Schriftführer
  2. 4.Dipl.-Med. Petra Albrecht
    FÄ für Öffentliches Gesundheitswesen
    FÄ für Hygiene und Umweltmedizin
    Gesundheitsamt Meißen
  3. 5.Prof. Dr. med. habil. Jens Oeken
    FA für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
    Klinikum Chemnitz gGmbH
  4. 6.Dr. med. Claus Vogel
    FA für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
    Leipzig
  5. 7.Dr. med. Rainer Kobes
    FA für Innere Medizin
    Pleißental-Klinik Werdau
  6. 8.Dr. med. Steffen Liebscher
    FA für Innere Medizin
    Aue
  7. 9.Dr. med. Stefan Windau
    FA für Innere Medizin
    Leipzig
  8. 10.Dr. med. Dietrich Steiniger
    FA für Chirurgie
    Klinikum Rodewisch/Obergöltzsch
  9. 11.Ute Taube
    FÄ für Allgemeinmedizin
    Berthelsdorf

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte