Patienteninformationen zu Antibiotika und zur sicheren Medikamenteneinnahme in sechs Sprachen

29.08.2013

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat Patienteninformationen zum Themenbereich Medikation in sechs Sprachen übersetzen lassen. Sie sollen das Gespräch mit dem Arzt unterstützen, wenn Patienten nur wenig Deutsch können. Die Informationen auf Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch vermitteln wichtige Empfehlungen und geben Tipps für die richtige und sichere Anwendung von Medikamenten.

 

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
  • vmf
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte