Sächsische Landesärztekammer eröffnet Außenstelle in Bautzen

02.07.2014

Am 4. August 2014 wird die Sächsische Landesärztekammer eine Außenstelle der Bezirksstelle Dresden in Bautzen eröffnen. „Mit der Einrichtung dieser Außenstelle möchten wir den Service in der Region zwischen Bautzen, Görlitz und Zittau für unsere Mitglieder verbessern.", betont der Präsident der Sächsischen Landesärztekammer, Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze.

Die Außenstelle dient als neuer Anlaufpunkt und Serviceeinrichtung für Ärzte der umliegenden Regionen und soll Neuanmeldungen sowie Änderungsmeldungen bearbeiten und Beglaubigungen von Berufsurkunden für die Sächsische Landesärztekammer durchführen. Zugleich leitet sie Anträge, beispielsweise auf Facharztprüfungen, an die zuständige Stelle der Sächsischen Landesärztekammer nach Dresden weiter. Auch bei weiteren Fragen rund um die Themen Ärztekammer und ärztliche Tätigkeit wird die Mitarbeiterin, Frau Franziska Rasche, vor Ort mit Rat und Tat zur Seite stehen. Frau Rasche übernimmt gleichzeitig die Betreuung der Kreisärztekammern Bautzen und Görlitz in verwaltungsmäßigen und organisatorischen Fragen.

 

Die neue Außenstelle befindet sich in den Oberlausitz-Kliniken Bautzen gGmbH, Haus 0. Geschäftszeiten:

Montag:             14.00 bis 16.00 Uhr

Mittwoch:           13.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag:      10.00 bis 12.00 Uhr

Sie können gern auch einen Termin außerhalb der Geschäftszeiten telefonisch vereinbaren.

 

Kontakt:

Sächsische Landesärztekammer

Bezirksstelle Dresden/Außenstelle Bautzen

Frau Franziska Rasche

c/o Oberlausitz-Kliniken gGmbH

Haus 0

Am Stadtwall 3

02625 Bautzen

Telefon:              03591 363 2757

Fax:                    03591 363 2758

E-Mail:                aussenstelle-bautzen@slaek.de

Seitenfunktionen

Partner

  • Ärzte für Sachsen
  • Onlinebeantragung Fortbildungszertifikat (über das Mitgliederportal