10-Punkte-Plan zur Vermeidung behandlungsassoziierter Infektionen und Antibiotika-Resistenzen

24.03.2015

Um die Ausbreitung multiresistenter Erreger zu verhindern und die in Deutschland auftretenden behandlungsassoziierten Infektionen zu reduzieren, müsse die Zusammenarbeit von Bund und Ländern aber auch von Krankenhäusern und ihren Trägern verbessert werden. Damit dies erreicht werden könne, hat das Bundesgesundheitsministerium am 23. März 2015 einen zehn-Punkte-Plan zur Vermeidung behandlungsassoziierter Infektionen und Antibiotika-Resistenzen veröffentlicht.
Die Ziele sind u. a.:
- die Hygienestandards in allen Einrichtungen weiter ausbauen,
- Krankenhäuser zu verpflichten, ihre Qualitätsberichte um verständliche Patienteninformationen zu den Hygienestandards im Krankenhaus zu ergänzen,
- die Meldepflichten zur Früherkennung resistenter Erreger zu verschärfen,
- die Versorgungsforschung zur Vermeidung nosokomialer Infektionen zu verbessern,
- die Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie zu aktualisieren,
- und auch Partnerländer dabei zu unterstützen, Nationale Strategien zur Bekämpfung von Antibiotika-Resistenzen zu entwickeln und umzusetzen, etwa im Rahmen eines Globalen Aktionsplans, der derzeit von der WHO ausgearbeitet wird.

Darüber hinaus sei nach Ansicht des BMG eine verpflichtende Fortbildung des medizinischen Personals notwendig. „Wissensdefizite und nicht angewendetes Wissen bei der Diagnostik, bei der rationalen Antibiotika-Therapie und der Vermeidung von Infektionen durch resistente Infektionserreger sind eine der Ursachen für steigende Antibiotika-Resistenzraten". Die Fortbildung von medizinischem Personal sei eine wesentliche Voraussetzung für einen sachgemäßen Einsatz von Antibiotika. „Gemeinsam mit den Verantwortlichen soll daher eine verpflichtende Fortbildung des medizinischen Personals im ambulanten und stationären Bereich eingeführt werden".

Den 10-Punkte-Plan finden Sie hier:

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
Mein Konto

Schnelleinstieg

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte