Neues Online-Portal soll die Suche nach Krebsstudien erleichtern

Deutsche Krebsgesellschaft und OnkoZert starten Pilotphase für StudyBox.

26.05.2015

Die Deutsche Krebsgesellschaft und das Zertifizierungsinstitut OnkoZert haben gemeinsam das Online-Portal „StudyBox" ins Leben gerufen, um künftig zertifizierten Zentren, niedergelassenen Ärzten und Patienten die Suche nach geeigneten Studien im Bereich der Onkologie zu erleichtern. In der Pilotphase werden in der StudyBox zunächst Studien zum kolorektalen Karzinom erfasst. Zentren können ihre Studien aus dem Bereich Darmkrebs ab sofort dort anmelden. Die Evaluation der StudyBox wird vom Bundesministerium für Gesundheit für einen Zeitraum von 18 Monaten gefördert.

 

Qualitativ hochwertige klinische Studien und Versorgungsstudien sind entscheidend, um das Wissen für eine effiziente Behandlung Krebskranker, wie im Handlungsfeld 3 des Nationalen Krebsplans gefordert, zu überprüfen und zu erweitern. Experten bemängeln allerdings, dass es bei vielen medizinischen Fragestellungen zu wenige gute Studien gibt. Zudem falle es oft schwer, die vorgesehene Zahl von Patienten im geplanten Zeitraum zu rekrutieren.

 

Die StudyBox soll Studien aus allen Bereichen, also nicht nur interventionelle, operative und Arzneimittelstudien, sondern auch Studien zu psychosozialen Interventionen und Versorgungsstudien berücksichtigen. Registrierte Studien sollen einem Begutachtungsverfahren unterzogen werden. Damit soll sichergestellt werden, dass dort nur Studien von guter Qualität aufgeführt werden.

 

Die StudyBox finden Sie hier:

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • Bündnis Gesundheit
  • Gesundheitsinformationen Sachsen
Mein Konto

Schnelleinstieg

Aktuelle Meldungen

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte