Positionen der Bundesärztekammer zur Bundestagswahl 2017

28.09.2016

Der Vorstand der Bundesärztekammer hat heute der Öffentlichkeit die "Positionen der Bundesärztekammer zur Bundestagswahl 2017" präsentiert. Darin fordert sie unter anderem den ärztlichen Nachwuchs stärker zu fördern und die ärztliche Freiberuflichkeit zu stärken. Gleichzeitig soll der Masterplan Medizinstudium 2020 zügig umgesetzt werden. Eingefordert wird auch eine bedarfsgerechte Finanzierung der Krankenhäuser sowie gemäß eines Beschlusses des Deutschen Ärztetages eine Gesundheitskarte für alle Geflüchteten in Deutschland.

 

Das vollständige Positionspapier finden Sie hier:

Seitenfunktionen

Partner

  • Bundesärztekammer
Mein Konto

Schnelleinstieg

Aktuelle Meldungen

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte