18. Januar 2020, Dresden: Impulstag „Clinicum Digitale – Digitalisierung in der Medizin“

Auftakt der Veranstaltungsreihe in der Sächsischen Landesärztekammer

20.12.2019

Die Fortschritte in der Informationstechnologie werden die Medizin der Zukunft und mit ihr das Berufsbild des Arztes maßgeblich prägen und verändern. Nur gemeinsam mit Fachleuten aus Informatik und Technik können Mediziner den bevorstehenden Wandel aktiv gestalten. Unter diesem Vorsatz möchten wir Sie einladen, am Clinicum Digitale - Digitalisierung in der Medizin als interdisziplinäre Veranstaltungsreihe teilzunehmen.

 

Die Veranstaltungsreihe teilt sich in eine Impulsveranstaltung und ein vertiefendes Curriculum (siehe Abbildung). Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation der Sächsischen Landesärztekammer und der Technischen Universität Dresden.

 

 

Wir laden Sie ganz herzlich zur Impulsveranstaltung, dem 1. Digitalen Impuls-Tag, am 18. Januar 2020, nach Dresden ein. Die mit acht Fortbildungspunkten anerkannte Veranstaltung bietet einen spannenden Einblick in aktuelle Entwicklungen und Problemfelder im zunehmend digitalisierten Gesundheitswesen. Sie richtet sich an die gesamte Ärzteschaft sowie an Informatiker und Studenten beider Professionen und soll damit auch ein Ort der Begegnung der verschiedenen Professionen sein. Dabei werden Themen von nationalen Digitalisierungsstrategien bis zu künstlichen Intelligenzen und Telemedizin ergründet.

 

Ab März 2020 bietet dann das 40-stündige Curriculum die Chance, tiefer in den Themenbereich "Digitalisierung in der Medizin" einzutauchen. Die Fortbildungsreihe vermittelt Digitalisierungskompetenz durch interdisziplinäre Projektarbeit, Praxisnähe und Zugang zu einem multiprofessionellen Netzwerk. Die Teilnehmer werden befähigt, die Zukunft eines innovativen Gesundheitswesens aktiv zu prägen und mitzugestalten.

 

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte