Diebstahl von unsterilen Medizinprodukten der Firma Clinico GmbH Bad Hersfeld

20.11.2004

Das Hessische Sozialministerium und die Firma Clinico GmbH Bad Hersfeld informieren darüber, dass ein Container mit Medizinprodukten zur Infusions- und Transfusionstherapie, die sich auf dem Weg zum Sterilisieren befanden, entwendet wurde. Die Verpackungen der noch unsterilen Produkte sind bereits als "Steril" und "Pyrogenfrei" gekennzeichnet. Clinico weist darauf hin, dass die Sterilität und Pyrogenfreiheit der Infusions- und Transfusionssysteme nicht gewährleistet werden kann. Es besteht eine potentielle Gefährdung der Patienten bei der Anwendung.

 

Es ist damit zu rechnen, dass das Diebesgut in Verkehr gebracht werden soll. Die betroffenen Artikelnummern, Artikel-Beschreibungen sowie die Chargennummern können Sie dem Internet unter www.clinico.de, Rubrik "News" entnehmen.

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte