Universitäres Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie in Leipzig gegründet

16.04.2007

Pressemitteilung der Universität Leipzig

 

An der Universität Leipzig wurde jetzt das "Universitäre Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie" gegründet, das die Orthopädische Klinik und Poliklinik sowie die Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie umfasst. Damit wird der Einführung des neuen Facharztes für Orthopädie und Unfallchirurgie Rechnung getragen, die zurückzuführen ist auf eine Fülle von Überschneidungen und gemeinsamen Fragestellungen bei der Behandlung von Patienten mit Gesundheitsstörungen im Bereich des Bewegungsapparates, aber auch in der Lehre und bei wissenschaftlichen Projekten.

 

Die Medizinische Fakultät der Universität und das Universitätsklinikum Leipzig wollen nun mit der Gründung des Universitären Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie dem Zusammenrücken der beiden Fächer besser gerecht werden und zugleich die medizinische Versorgung durch die Modernisierung der Organisationsstruktur verbessern.

 

Das entspricht der neuen Weiterbildungsordnung der Sächsischen Landesärztekammer, die seit dem 1. Januar 2006 in Kraft ist und die der Einführung einer neuen Facharztbezeichnung für Orthopädie und Unfallchirurgie des Deutschen Ärztetages 2003 folgt.

 

Weitere Informationen:

 

Prof. Dr. Georg Freiherr von Salis-Soglio
Telefon: 0341 97-23000
E-Mail: ortho2@medizin.uni-leipzig.de

 

Prof. Dr. Christoph Josten
Telefon: 0341 97-17300
E-Mail: josten@medizin.uni-leipzig.de

Seitenfunktionen

Partner

Mein Konto

Schnelleinstieg

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Fort- und Weiterbildungskurse für Ärzte